Klang.Forscher!-Preis 2018 – bewerbt euch bis 30. November!

Die Klang.Forscher!, an denen die Ohrlotsen jetzt schon im zweiten Jahr logistisch beteiligt waren, geht in die nächste Runde – auch im Jahr 2018 wieder mit einem Wettbewerb. Dieser richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der 6. bis 10. Jahrgangsstufe in ganz Deutschland.

Klang.Forscher! des Gymansium am Kattenberge in Buchholz waren in diesem Jahr im Hamburger TIDE-Studio, um ihre Hörstücke zu produzieren

Das diesjährige Motto lautet „AudioSelfies – so klingt unser Leben!“ und die Teilnehmenden dürfen mit Unterstützung eines Mediencoachs ihr Thema individuell umsetzen (z.B. Hörspiel, Klangkomposition, Sachbeitrag).

geisa (7)

Teilnehmer des Klang.Forscher!-Wettbewerbs 2017 aus Geisa bei der Aufnahme © Stiftung Zuhören

Bis zum 30. November 2017 können sich noch Klassen und Schul-AGs bewerben. Alle weiteren Informationen und auch das Bewerbungsfomular findet ihr hier.

Klang.Forscher! ist ein Projekt der Stiftung Zuhören in Kooperation der PwC-Stiftung Jugend – Bildung – Kultur und CHUNDERKSEN.

Erfolgreich beendet – die MICHEL MOVIE KIDS 2017

Die Woche des MICHEL Kinder und Jugend Filmfest ist mittlerweile vorbei – der Jugendfilm 1:54 hat den begehrten MICHEL Filmpreis abgesahnt, der von einer Kinderjury vergeben wird, die Radiosendung der MICHEL MOVIE KIDS ist erfolgreich über die Bühne gegangen – unter anderem mit einem Interview mit dem Leiter vom Filmfest Hamburg, Albert Wiederspiel – und der Blog www.michelmoviekids.de ist prall gefüllt mit Beiträgen. Das solltet ihr euch dringend nochmal ansehen!

Emily im Gespräch mit Albert Wiederspiel bei der MICHEL MOVIE KIDS-Livesendung

Emily im Gespräch mit Albert Wiederspiel bei der MICHEL MOVIE KIDS-Livesendung

Unter anderem ist auch wieder ein spannendes Interview mit den Pfefferkörnern entstanden, dass die MICHEL MOVIE KIDS ausnahmsweise gefilmt haben. Das findet ihr hier.

Die MICHEL MOVIE KIDS gehen auf Sendung!

Wie bereits in den vergangenen Jahren auch, berichten auch diesmal junge Reporter vom MICHEL Kinder und Jugend Filmfest 2018 – die MICHEL MOVIE KIDS. Und auch in diesem Jahr sind die Ohrlotsen daran beteiligt. Die Teilnehmer schauen sich die Filme des MICHEL an, beschreiben diese im Anschluss und sagen, was ihnen daran gut und nicht so gut gefallen hat. Aber nicht nur das! Es liegt ja in der Natur eines Filmfest, dass auch eine ganze Menge Schauspieler, Regisseure und andere Filmschaffende auftauchen. Auch die werden von den MICHEL MOVIE KIDS fleißig interviewt.

Die diesjährigen MICHEL MOVIE KIDS

Die diesjährigen MICHEL MOVIE KIDS – hochmotivierte Filmfest-Reporter!

Alle Berichte und Podcasts landen während der Woche des MICHEL Kinder und Jugend Filmfest auf dem Blog www.michelmoviekids.de und am Samstag, 14. Oktober 2017 von 12 bis 14 Uhr in der Livesendung, die auf TIDE 96,0 ausgestrahlt wird. Wie immer kann man sie auch hier im Livestream verfolgen oder live im weißen Festivalzelt vor dem Abaton-Kino. Unter anderem im Interview: der Leiter des 25. Filmfest Hamburg, Albert Wiederspiel.

Süß, süßer, Süßigkeiten! Der Lotsenfunk auf Sendung

Es ist wieder soweit! Der Lotsenfunk, die Radiogruppe der Ohrlotsen in Ottensen, geht wieder live ‘on air’. Und das Thema für diese Radiosendung ist ein besonderer Leckerbissen für alle großen und kleinen Hörer – es geht nämlich um Süßigkeiten! Unsere jungen Journalisten haben zu diesem Thema Interviews geführt, einen Schokoladen-Test gemacht und versucht Bonbons selber herzustellen.

OHRLOTSEN Lotsenfunk Suessigkeiten

Sven Fechner, der in Ottensen leckere Süßigkeiten verkauft, hat sich von den Lotsenfunkern interviewen lassen

Diese Sendung also ist ein Muss für jede Naschkatze und jeden Naschkater. Seid gespannt und schaltet am Dienstag, 11. Juli um 15:00 Uhr TIDE 96.0 ein. Die Sendung könnt ihr – wie immer – natürlich auch hier im Livetream verfolgen. Wir freuen uns auf euch!

Die Kinderradio Osdorf-Leseratten auf Sendung!

Die Kinderradiogruppe Osdorf ist jetzt noch ein bisschen belesener als bereits vorher schon! Denn in der Livesendung aus dem Stadtteil- und Kulturzentrum MOTTE geht es diesmal um Bücher. Die jungen RadiomacherInnen stellen nicht nur ihre Lieblingsbücher vor, sie wollten auch wissen: Wie entstehen eigentlich Bücher? Dazu haben sie den Autor Jan von der Bank und die Illustratorin Lena Winkel bei der Lesung ihrer Buchreihe “Pikkofinte” in der Millerntor Gallery begleitet und für ein Interview gewinnen können.

Die Gewinnerin des Vorlesewettbewerbs - Paula - im Interview mit den Kinderradio Osdorf-Reportern

Die Gewinnerin des Vorlesewettbewerbs – Paula – im Interview mit den Kinderradio Osdorf-Reportern

Außerdem waren sie für euch Anfang Juli beim großen Vorlesewettbewerb der Hamburger Bücherhallen und TigerBooks dabei, haben die Gewinnerin getroffen und die Moderatorin Muschda Sherzada nach ihren Lieblingsbüchern befragt. Und ganz neu: in einer Rubrik berichtet die Kinderradiogruppe ab jetzt darüber, was in Osdorf so los ist. Die  Sendung ist zu hören am kommenden Samstag, 8. Juli 2017 von 13 bis 14 Uhr in Hamburg auf TIDE 96,0 und natürlich hier im TIDE-Livestream.