Die Spiele Thors Kliff und Carta Impera Victoria

Da ist sie, die neueste Episode des OhrlotsenSpielePodcasts „Würfel, Brett & Karte“: Die Kinderradiogruppe Osdorf reist per Brettspiel in alte Zivilisationen und stellt fest: Dort wird fleißig gekämpft – bei den Wikingern um ein heiliges Kind, bei den Römern um den besten Staat.

Grafikdesigner und Spiele-Autor Timo Zett erzählt, wie es ist, das erste Spiel selbst zu entwickeln und in Eigenregie zu verlegen – „Erstmal haben die Leute alle ‚Nein‘ gesagt.“ Gerade läuft die Crowdfunding-Kampagne für sein „unkooperatives Brettspiel“ Thors Kliff an. Außerdem stellt Euch Redaktionsmitglied Johannes sein letztes Weihnachtsgeschenk vor: das Spiel Carta Impera Victoria. Und wir haben Leute in Osdorf befragt, ob und was sie so spielen. Das alles hier in der neuen „Würfel, Brett & Karte“-Folge:

Mehr Infos zu Thors Kliff und auch den Link zum gerade gestarteten Kickstarter-Crowdfunding findet ihr hier: www.thorskliff.de

Das Spiel „Just one“ und die Spiel des Jahres-Jury

Lena und Ina haben online Bernhard Löhlein von der bedeutenden Spiel des Jahres-Jury getroffen und über sein Ehrenamt geschnackt.

Lena und Ina aus der Kinderradiogruppe Osdorf stellen in der zweiten Episode des OhrlotsenSpielePodcast „Würfel, Brett & Karte“ das Spiel „Just One“ vor, bei dem es darum geht, kreativ Begriffe zu erraten.

Und weil das Spiel auch als „Spiel des Jahres“ ausgezeichnet wurde, haben die beiden mal Bernhard Löhlein interviewt – er sitzt in der Jury, die sich jährlich auf die Suche nach den besten neuen Spielen macht, dutzende Spiele spielt und am Ende ein Gewinnerspiel prämiert. Zu hören auf Spotify, vielen anderen Podcast-Plattformen und hier:

Der OhrlotsenSpielePodcast „Würfel, Brett & Karte“

Kennt ihr ihn schon, den OhrlotsenSpielePodcast „Würfel, Brett & Karte“? Mit der Kinderradiogruppe Osdorf haben wir uns in den vergangenen Monaten intensiv mit Brettspielen beschäftigt. Denn: Spielen kann man immer – ob Pandemie ist oder nicht.

Mathilda hat sich mit dem Entwickler des Spiels „Kitchen Rush“, Dávid Turczi online für ein Interview verabredet.

In der ersten Episode stellt Mathilda das Spiel „Kitchen Rush“ vor, ein kooperatives Echtzeit-Ressourcen-Management-Spiel. Und sie hat mit Dávid Turczi gesprochen, der das Spiel entwickelt hat. Ab jetzt zu hören im Ohrlotsen-Podcast auf Spotify, bei Google Podcasts, Breaker, vielen weiteren Podcast-Plattformen und hier:

 

FlottCast – Die Schule in unseren Heimatländern

Die SchülerInnen aus der Internationalen Vorbereitungsklasse (IVK) 3-4 an der Grundschule Groß Flottbek stammen aus ganz unterschiedlichen Ländern. Dort ist die Schule manchmal ganz anders, als hier in Hamburg. Also erzählen sie euch, was sie besonders schön an ihren ehemaligen Schulen fanden. Und auch, was sie richtig blöd dort fanden.

 

Im kommenden Schuljahr werden andere Kinder die IVK 3-4 besuchen und damit sie so gut ankommen, wie die SchülerInnen im Schuljahr  2020/2021, haben diese einen Willkommensgruß für die Neuen aufgenommen:

FlottCast – Das Schulhof-Geräuscherätsel

Die Kinder haben sich auf dem Schulhof der Grundschule Groß Flottbek auf die Suche spannenden Geräuschen gemacht. Daraus haben sie ein Geräuscherätsel zum Mitraten gebastelt. Hört mal genau hin, ob ihr auch welche von den Geräuschen erkennen könnt!