Zum Nachhören – das Interview mit Jens Wawrczeck

Am 29. April 2020 wurde die Sendung der Kinderradiogruppe Osdorf zum Thema Berufe ja noch mal im Radio für Kids-Sonderprogramm auf TIDE.radio gesendet. Wir finden allerdings, dass einige Beiträge viel zu schade sind, um sie nur einmal zu hören.

Der Schauspieler und Hörspielsprecher Jens Wawrczeck im Interview mit den Ohrlotsen Mathilda, Ina und Clara

Deshalb gibt es hier das ganze Interview mit Jens Wawrczeck zum Nachhören! Mathilda, Ina und Clara haben mit dem Schauspieler und Hörspielsprecher unter anderem darüber gesprochen, wie es ist, wenn man nur an seiner Stimme erkannt wird und was er Menschen raten würde, die selber Hörspielsprecher werden wollen. Hört mal rein!

Das will ich werden! Die Berufe-Sendung im TIDE-Sonderprogramm

Was will ich eigentlich mal werden? Die Teilnehmer*innen der Kinderradiogruppe Osdorf haben sich nicht nur mit dieser persönlichen Frage beschäftigt, sondern auch noch ganz vielen ungewöhnlichen und allgemeinen Wunsch-Berufen auf den Zahn gefühlt.

Mit Spaß bei der Sache! Die Moderatorinnen der Kinderradiogruppe Osdorf im MOTTE-Tonstudio

Unter anderem zu hören in der Wiederholungssendung, die ziemlich genau vor einem Jahr zum ersten Mal gelaufen ist: Interviews mit dem Hörspielsprecher und Schauspieler Jens Wawrczeck, dem ESA-Astronauten Matthias Maurer, den es ins Weltall zieht und Caroline Klein vom Kinderzirkus Abrax Kadabrax.

Bei TIDE.radio gibt es momentan im Radio für Kids-Programm täglich eine informative Sendung für Kinder und Jugendliche zum Nachhören.

Die Sendung der Kinderradiogruppe Osdorf zum Thema Berufe läuft am Mittwoch, 29. April 2020 von 16 bis 17 Uhr auf TIDE.radio – in Hamburg auf der UKW-Frequenz 96,0 MHz, im DAB+-Radio oder hier im Livestream.

Die Umweltschutz-Sendung der Ohrlotsen im TIDE-Sonderprogramm

Das Thema Klimaschutz bewegt gerade viele Menschen, jung und alt – und natürlich auch die Teilnehmerinnen der Kinderradiogruppe Osdorf. Mit einer ganzen Hand voll Fragen sind sie im zweiten Halbjahr 2019 durch die Stadt gezogen. Die Sendung, die daraus entstanden ist, wird jetzt im TIDE-Sonderprogramm für Kinder wiederholt.

Für die Kinderradiogruppe Osdorf ein absolut wichtiges Thema – Umweltschutz!

Für ihre Sendung zum Thema Umweltschutz waren die jungen Reporterinnen nicht nur im Stadtteil mit einer Umfrage zur persönlichen Umweltbilanz der Osdorfer unterwegs – sie haben auch die Stadtreinigung Hamburg besucht und erforscht, wie Müll in den Müllverbrennungsanlagen verbrannt wird und haben den Fachsprecher für Umwelt und Energie der CDU-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, Stephan Gamm, dazu befragt, wie die Agenda seiner Partei in Hamburg in Sachen Klimaschutz aussieht.

Die Ohrlotsen Ina und Yuanting waren zu Besuch bei der Stadtreinigung und haben viel über die Müllverbrennung in Hamburg erfahren.

Die Kinderradiogruppe macht einen inhaltlichen Exkurs zum brasilianischen Regenwald und seiner Bedeutung für das Weltklima und berichtet darüber, wie die Demonstrationen von Fridays for Future in Hamburg verliefen. Außerdem in der Sendung zu hören: Reportagen zur Verleihung des Hamburger Kindertheaterpreises 2019 und vom Jubiläumsfest der Bürgerstiftung Hamburg im November auf Kampnagel.

Die Sendung der Kinderradiogruppe Osdorf läuft noch einmal am Dienstag, 14. April 2020 von 16 bis 17 Uhr auf TIDE.radio – in Hamburg auf der UKW-Frequenz 96,0 MHz, im DAB+-Radio oder hier im Livestream.

Etwas anders als gedacht – der VizeCast ist gestartet!

Eigentlich sollte das VizeCast-Projekt an der Schule Vizelinstraße, für das die Ohrlotsen aus der MOTTE den Zuschlag vom Projektfonds Kultur & Schule erhalten haben, gleich nach den Hamburger Frühjahrsferien starten und in den Schulalltag integriert werden. Erst kam das Coronavirus uns in die Quere und dann die Idee: wir machen aus der Not eine Tugend und starten den Podcast mit Statements der Schülerinnen und Schüler zu ihrer Situation in der unterrichtsfreien Zeit.

Schülerinnen und Schüler der Schule Vizelinstraße waren bereits im vergangenen Sommer mit den Ohrlotsen unterwegs und haben über Fridays for Future berichtet.

Wie fühlt ihr euch? Wie vertreibt ihr die Langeweile? Auf was freut ihr euch am Meisten, wenn ihr wieder zur Schule gehen dürft? Diese Fragen wurden von den Lehrkräften an die Grundschüler gestellt. Die ersten Podcast-Folgen mit authentischen Sprachaufnahmen von Zuhause, die ausnahmsweise mit den Smartphones der Eltern aufgenommen werden dürfen, kann man sich jetzt hier auf der Schulseite anhören. Hört mal rein!

Im TIDE-Sonderprogramm: die Ohrlotsen-Sendung über Musik

Was treibt Menschen eigentlich an, Musik zu machen? Das hat sich die Ohrlotsen-Kinderradiogruppe aus Osdorf vor zwei Jahren gefragt. Die Sendung wird jetzt noch mal im TIDE-Kinderprogramm wiederholt.

Unter anderem waren die Jugendreporter auf der Suche nach Straßenmusikern in der Innenstadt unterwegs, haben junge Musiker bei der Probe in der damals recht frisch eröffneten Elbphilharmonie besucht, einen Cello-Lehrer während seiner Unterrichtsstunde begleitet und Menschen aus Osdorf nach ihrem Musikgeschmack befragt.

20180122 Foto 2 KRO Elphie

Pawel Sprawka, der Sprecher des NDR Elbphilharmonie Orchesters, erklärte den Ohrlotsen aus Osdorf den Großen Saal

Bereits im November 2017 waren die Ohrlotsen zu Gast beim Festakt zum 20-jährigen Bestehen der BUDNIANER Hilfe e.V. im Hamburger Rathaus. Von dort haben sie nicht nur einen der begehrten Preise mit in die MOTTE nehmen dürfen, sie haben auch über die Veranstaltung berichtet und Interviews vor Ort geführt.

Die Sendung der Kinderradiogruppe Osdorf ist am Samstag, 4. April 2020 von 8 bis 9 Uhr auf TIDE.radio, UKW 96,0 MHz zu hören  – und natürlich auch hier im Livestream.